Firmenchronik

  • Unold® ist die Fachhandelsmarke des Jahres 2019: Deutschlandweite Anerkennung!

    Der branchenneutralen Jury des weltweit größten Innovationspreises für Technologie, Sport & Lifestyle Plus X Award sind nicht nur Produktideen wichtig. Sie legt mit besonderem Augenmerk auf Deutschland auch großen Wert darauf, dass die Handelsszene hierzulande unterstützt und gestärkt wird. Deshalb wird alljährlich auch das Gütesiegel „Fachhandelsmarke des Jahres“ vergeben. 2019 wird es dem Hockenheimer Familienunternehmen Unold® zuerkannt – wie auch schon 2018! Yvonne Unold, stellvertretende Vorstandsvorsitzende, ist mächtig stolz: „Dass unsere partnerschaftlichen Beziehungen zu unseren Handelspartnern erneut mit einem solch‘ renommierten Gütesiegel honoriert werden, freut das gesamte Team kolossal!“

    Die Besonderheit des Titels „Fachhandelsmarke des Jahres“: Das Votum basiert auf einer deutschlandweiten Umfrage beim Fachhandel, für ihre favorisierte Marke zu votieren. Und da hat Unold® auf ganzer Linie gepunktet! Weil
    die Zusammenarbeit perfekt klappt - die Hockenheimer sind immer dann zur Stelle, wenn es Fragen zu Produkten, zu Schulungswünschen, zur Unterstützung bei speziellen Verkaufsförderungsaktivitäten gibt.

    Für Donat Brandt, Plus X Award-Präsident, werden damit Werte gestärkt, die heute mehr denn je bedeutsam sind, um Handelsstrukturen zu erhalten: „Es ist wichtig, dass die Industrie versteht, genau diese Absatzkanäle schon aus eigenem Interesse zu schützen und zu unterstützen.“ Und weil Unold® das tut, hat die Handelsszene entsprechend votiert. Yvonne Unold: „Wir – das gesamte Team - sind mega-stolz. Vertrauensbeweis, Lob, Bestärkung in unserem Tun – wir freuen uns so sehr!"

  • Viele Trends – und das passende Equipment ausHockenheim!

    Ob hausgemachter Smoothie für unterwegs oder angenehmes Raumklima im Büro oder Bügelzimmer: Die Neuheiten 2018 von Unold® haben auf den Zeitgeist geschaut und aktuelle Themen in ebenso funktionale wie designorientierte Produkte umgesetzt! Von handgefiltertem Kaffee, für den die perfekte Kaffeemühle benötigt wird, bis hin zum multifunktionalen Raclette, das Fondue, heißen Stein und Grill für genussvolle Stunden am Tisch kombiniert, reicht das kulinarische Spektrum. Außerdem Novitäten in Sachen Raumklima, die auf Knopfdruck für das Wohlgefühl beim Chillen, Arbeiten oder Relaxen sorgen.

    Weil zeitgemäßes Design bei Unold® nicht nur für Produkte ein selbstverständliches „Muss“ ist, haben die Hockenheimer 2018 die Firma Volcanicblue ins Boot geholt! Das Unternehmen von Stephan Grabaum und Marc-Philippe Böckle sorgt durch einen umfassenden Relaunch für frischen Wind auf der Homepage im neuen Look!

  • Auf ins neue Unold®-Jahrzehnt!

    Nach einem ebenso spannenden wie erfolgreichen Jubiläumsjahr 2016 ist für Unold® keine Zeit zum „Durchschnaufen“! Denn natürlich erwarten alle Kunden im Frühjahr und im Herbst 2017 neue Produktideen – und das hat geklappt! Ob hausgemachtes Popcorn, fettarme Heißluftfritteuse oder der angesagte Sous Vide-Stick – die Hockenheimer haben einmal mehr Trends weltweit ausgekundschaftet und die punktgenau passenden Neuheiten dafür zusammengestellt. Natürlich auch in Sachen Beauty und Wohlfühlklima für Zuhause!

    Überschattet wurde der Start in das neue Unold AG-Jahrzehnt durch den Herzinfarkt von Vorstand Michael Unold. Aber trotz der Sorge um seine Gesundheit war dem Unold AG-Team klar: Der Chef möchte im Februar einen tollen Ambiente-Auftritt in Frankfurt! Also wird mit voller Kraft weitergearbeitet – und natürlich gibt es Neuheiten aus Hockenheim für die weltgrößte Konsumgütermesse; das ist Ehrensache für alle Mitarbeiter!

  • Von der Handelsvertretung zum Markenartikler

    Ein Jubiläum wird gefeiert – auch mit vielen Neuheiten für Komfort und Küchenspaß! 50 Jahre jung ist die
    Marke Unold® und dafür legt Friedrich Unold 1966 in Offenbach den Grundstein mit seiner Handelsvertretung für elektrotechnische Produkte namhafter Firmen. Seine Weitsicht, seine zielorientierten Akquisitionen, auf Fairness und Kontinuität basierende gute Kontakte und ein ebenso engagiertes wie loyales Mitarbeiterteam sorgen dafür, dass sich Unold® schnell zu einem erfolgreichen Unternehmen entwickelt. Friedrich Unold konzentriert
    sich auf Handelsvertretungen, Kundendienst und das Handelsgeschäft mit dem ESGE-Zauberstab®.

    Angespornt von seiner Ehefrau Gisela steigt er 1992 in die Produktion eigener Elektrogeräte ein, startet trotz gesundheitlicher Probleme mit viel Fingerspitzengefühl und Trendgespür den Aufbau der eigenständigen Marke Unold®. Damit legt er den Grundstein dafür, dass der heutige Vorstand - Sohn Michael, Tochter Yvonne und Michael Grabaum - als zweite Generation des Unternehmens im Jubiläumsjahr auf eine erfolgreiche Zeit zurückblicken können. Wenn es um gute Beziehungen zu Handel und Partnerfirmen, um Trendorientiertheit und Innovationskraft, um Teamgeist mit den Mitarbeitern geht, knüpfen sie nahtlos an die Unternehmensphilosophie von Friedrich und Gisela Unold an – und der Erfolg zeigt: Diese Verbundenheit mit dem Werten des Firmengründers wird geschätzt!

  • It’s Showtime !

    Fast 30 Neuheiten werden 2015 auf der IFA in Berlin präsentiert – und das innovative Produkt-Feuerwerk bekommt von den Messebesuchern Top-Resonanzen! Stylishe Ventilatoren sorgen für frischen Wind. Und Tempo bringt der TOASTER Turbo ins Spiel. Zwei Trendthemen – gesunder Drink und „to go“ – sind beim Standmixer „Smoothie to go“ zu einem starken Team vereint. Und die ESGE Zauberstab®-Range erhält durch ein weiteres Sondermodell Zuwachs.

    Dass die neuen Küchenassistenten nicht nur schick designt sind, sondern auch perfekt funktionieren, zeigen die beiden Fachberaterinnen Margreth Blum und Ilona Karau mit ihren Kochshows – sie verwöhnten die Besucher auf dem Messestand mit leckeren Snackereien „Made with Unold®“!